Energie- und Verkehrswende: Strom und Verkehr in aktuellen Zahlen

Artikel von Jörg Sutter  DGS Deutsch gesellschaft für Sonnenenergie e.V. vom 3.9.2021

Betrachtet man die Ankündigungen – egal, ob aus politischem Munde oder von der Industrie -, dann steht die Umstellung auf eine „vollständig erneuerbare“ oder zumindest „CO2-neutrale“ Versorgung bald ins Haus. Doch betrachtet man die realen Zahlen, so kann sich Ernüchterung breit machen: Bis zu den gewünschten Zielen ist es noch ein weiter Weg. Insbesondere, wenn wir uns die derzeitige Perspektive beim Strom anschauen, der inzwischen zwar schon zu über 50 Prozent grün ist, aber im Ausbau schwächelt. Und bei der Elektrifizierung des Verkehrs hat sich in den vergangenen Jahren zu wenig bewegt.

Link zum Artikel


 
 
 

Kommentar abgeben:

*