Archiv der Kategorie ‘3b-Balkon PV‘

 
 

Stecker-Solar: Solarstrom vom Balkon direkt in die Steckdose

Artikel der Verbraucherzentrale vom 12.08.2020

Sie haben einen Balkon oder eine Terrasse? Dann können Sie dort eigenen Solarstrom gewinnen und aktiver Teil der Energiewende werden: Mit einem Stecker-Solargerät. Diese kleinen Photovoltaiksysteme werden oft auch Mini-Solaranlagen, Plug & Play-Solaranlage oder Balkonmodule genannt, weil sie sich beispielsweise an die Balkonbrüstung montieren lassen. Um eine “Anlage” im technischen Sinn handelt es sich dabei aber nicht, sondern eher um ein Strom erzeugendes Haushaltsgerät.

……………………………….

Dieser Inhalt wurde von den Verbraucherzentralen Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz für das Netzwerk der Verbraucherzentralen in Deutschland erstellt.

Link zum Artikel

Leitfaden für Balkon PV Anlagen

HERAUSGEBER | Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg e.V.

Steckerfertige PV-Anlagen sind unter verschiedenen Namen bekannt. So werden sie auch als steckbare PV-Anlagen, Mini-PV, Balkon-PV, Balkon-Kraftwerke, Guerilla-PV oder Plug and Play-PV bezeichnet

Link zum Leitfaden

Fragen und Antworten zu steckbaren Solar-Geräten

Beitrag von DGS Deutsche Gesellschat für Sonnenenergie

Auch nach der Normänderung der VDE 0100-551-1 versuchen noch immer einige Netzbetreiber ihre Kunden mit falschen und veralten Aussagen vom Betrieb eines steckbaren Solar-Gerätes abzuhalten. Daraus ergeben sich viele Fragen die täglich an die DGS herangetragen werden. Die DGS-Arbeitsgruppe PVplug hat daraus diese FAQ zusammen gestellt:

Link zum Beitrag von DGS

Mini-PV-Anlage: Strom auf dem eigenen Balkon erzeugen – nachhaltig und für jeden möglich   Fachinformation von DKE VDE 21.04.2021

Tatsächlich ist die Idee der Mini-PV-Anlage – auch „Balkonkraftwerk“ genannt – in den letzten Jahren immer populärer geworden. Bereits seit 2016 beschäftigt sich VDE DKE daher mit diesem Thema, sodass jeder Bürger auf diese Weise seinen eigenen Beitrag zur Energiewende leisten kann.

Link zum Artikel

 

SMART METER FÜR BALKONKRAFTWERKE  Artikel von Firma Discovery

Wir klären die häufigsten Fragen rund um Guerilla-PV, Balkonkraftwerke, Rücklaufsperren und der Anmeldung beim Netzbetreiber

Das Thema, wie Smart Metering und Balkonkraftwerke zusammen gehen können, ist also nicht nur hochaktuell, sondern wirft außerdem noch viele Fragen auf, zu denen immer wieder teils gegensätzliche Aussagen zu lesen sind. Unser Ziel ist es, mit diesem Beitrag ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen und alle Fragen, die unsere Kernkompetenz, den intelligenten Messstellenbetrieb, betreffen, zu beleuchten.

Link zum Artikel

 

Stecker-Solar: Solarstrom vom Balkon direkt in die Steckdose

Solarstrom vom Balkon – Potenzial für mehr als eine Million Geräte in NRW

Ministerin Heinen-Esser: Gute Möglichkeit für Mieterinnen und MieterAusführlicher Beitrag dazu Verbraucherzentrale NRW

Link zum Artikel   

Mit steckerfertigen PV-Anlagen selbst Strom erzeugen.

Sonnenstrom selbst erzeugen.
Sie denken bei Photovoltaik an große Solarmodule auf Dächern und in Solarparks? Tatsächlich stellen diese die Mehrheit der Anlagen dar. Allerdings gibt es Photovoltaikmodule auch in kleineren Größen, steckerfertig und für den Balkon. Sie sind leicht bedienbar und bieten einen einfachen Einstieg in die Stromerzeugung für den Eigenbedarf.

Leitfadenherausgeber · Smart Grids-Plattform Baden- Württemberg e.V., IBZ_Leitfaden_Balkon-PV-Online

FAQ: Stecker-Solar-Geräte

Häufig gestellte Fragen zu steckbaren Solargeräten  Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. DGS

Steckbare Solargeräte“ ist der offizielle Terminus technikus für kleine PV-Geräte, die aus einem PV-Modul, einem Wechselrichter und einem Anschlusskabel sowie den erforderlichen Montageteilen bestehen. Sie können in einen vorhandenen Stromkreis angeschlossen, sprich in eine vorhandene Steckdose gesteckt werden. Sie sind auch bekannt unter Namen wie Balkonkraftwerk, SolarRebell oder Guerilla-PV. Hinter diesen schillernden Begriffen verbergen sich jedoch zwei unterschiedliche Montageorte und Montagearten. Die Befestigung an einem Balkon unterscheidet sich von der Aufstellung auf einer Fläche.  Hier lesen

Positionspapier zu den Steckersolaranlagen der DGS hier lesen

 

Dieses Bild zeigt wie durch eine Mini PV- Anlage eine Leitung überlastet werden könnte weil der eingespeiste Strom nicht über die Sicherung fließt.

Solaranlagen für die Steckdose – Mit Plug & Play sparen!

Hier erfahren die Leser alles Wissenswerte über Solaranlagen für die Steckdose. Mit dem einfachen Plug & Play Verfahren können diese über eine herkömmliche Steckverbindung mit der Steckdose verbunden werden.

Bei Sonnenschein produzieren sie, ebenso wie ihre großen Geschwister auf dem Dach, Strom. Diese Energie wird in das private Stromnetz zum Selbstverbrauch eingespeist. Die Miniatur-PV-Anlage kann, sofern sie über einen Stromspeicher verfügt, auch Reserven aufbauen. Diese kommen nachts oder an finsteren Tagen zum Einsatz.

Die Kosten einer Photovoltaik-Anlage für die Steckdose amortisieren sich nach wenigen Jahren. Eine beispielhafte Rechnung und die Antworten auf zahlreiche weitere Fragen, können im nachfolgenden Ratgeber eingesehen werden.  zur  Homepage

Produktdatenbank zu Mini PV-Anlagen Link zur Datenbank

Steckerfertige PV-Anlagen

 Aus VDE Forum FNN Forum Netzbetrieb/Netztechnik